proDUISBURG-Brief Mai 2018

2018-07-31T18:14:12+00:0001. Mai 2018|

Liebe proDUISBURGer,

In den kommenden Monaten haben wir einiges vor. Der aktuelle proDUISBURG-Brief mag Sie darauf einstimmen. Deshalb ohne lange Vorrede. Auf geht’s zum Frühjahrsprogramm unserer bürgerschaftlichen Vereinigung.

Samstag, 19.5.:
Bühnenreifer Abend mit dem Verein zur Förderung der Theaterkultur
Gastspiel des Schauspiel Dortmund: Die Schwarze Flotte

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Der Verein zur Förderung der Theaterkultur, selbst Mitglied bei proDUISBURGe.V, macht uns ein Angebot, das wir nicht ablehnen wollen. Am 19. Mai gibt es einen beeindruckenden Abend im Theater Duisburg. Das Schauspiel Dortmund gastiert mit dem Stück „Die schwarze Flotte“ am Opernplatz. proDUISBURG-Mitglieder können das Stück von Anne-Kathrin Schulz, frei nach einer Recherche von Cecilia Anesi, Frederik Richter, Giulio Rubino und David Schraven (CORRECT!V), zum Sonderpreis sehen. Die Karten kosten für proDUISBURG-Mitglieder lediglich 5 Euro.
Hier noch ein Hinweis zum Stück: „Es ist wohl eines der zynischsten wirtschaftlichen Erfolgsmodelle der Gegenwart: Schrottreife Frachter werden mit Menschen vollgestopft, die bis zu 6000 Euro für ihren Transfer von der Türkei bis an die italienische Küste bezahlen. Bis zur Havarie vor der europäischen Küste haben die Frachter der menschenverachtenden „schwarzen Flotte“ bereits zahlreiche Fahrten mit geheimen Waffentransporten und Drogenlieferungen hinter sich: Krieg ist ihr lohnendes Geschäft für den illegalen Transport von Menschen, Waffen, Drogen zwischen Schwarzem Meer, Mittelmeer und den afrikanischen Ostküsten.
Wer hinter den riesigen Frachtschiffen steckt und wohin der Profit fließt, hat das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECT!V 2014 und 2015 recherchiert – Anne-Kathrin Schulz, Dramaturgin und Autorin am Schauspiel Dortmund, hat auf Grundlage der reichen Ergebnisse einen Monolog für Schauspieler Andreas Beck geschrieben.
Hier die Eckdaten
Theaterabend Die Schwarze Flotte

Termin:
Samstag, 19.5., 19:30 Uhr

Ort:
Theater Duisburg
Opernplatz
47051 Duisburg

Beim Kauf der Tickets in der Theaterkasse am Opernplatz geben Sie bitte einfach an, dass Sie Mitglied von proDUISBURG e.V. sind. Der Preis von 5,- Euro gilt auch für Begleitpersonen.

Di. 29.5., 17 Uhr:
Besuch des Hauptquartiers unseres aktuellen Kaisermünzen-Preisträgers
Krohne Messtechnik zeigt seine Kunstschätze

Im Bereich der Messtechnik ist die Krohne-Gruppe weltweit bekannt. Wir selbst konnten dies vor zwei Jahren erfahren, als wir uns das Unternehmen direkt beim TÜV angeschaut haben. Damals blieb für die Kunst, die Krohne so besonders macht, nur ein Seitenblick. Nun wollen wir genauer hinschauen, denn 2500 Kunstwerke gestalten nicht allein die Räume unseres aktuellen Kaisermünzenpreisträgers. Die Bilder und Skulpturen gestalten eine spezielle Atmosphäre und machen das Unternehmen zu einem besonderen Kunst-Ort in Duisburg. Zudem: Krohne hat sein neues Hauptquartier bezogen und auch dieser moderne Bürobau verdient unsere Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf eine kundige Führung in die Welt der Kunst, die sich in einem Industrie-Unternehmen entfaltet. Hier die Eckdaten:

Termin:
Di. 29.5.2018, 17 Uhr

Ort:
Hauptquartier der Krohne GmbH
Ludwig-Krohne-Straße
47058 Duisburg-Duissern

Teilnehmerbeitrag: 5,00 €

Bitte melden Sie sich zu der vorgenannten Veranstaltung mit dem beigefügten Formular oder per eMail an:

Per Telefax: 0203 72999072
Per Post: proDUISBURG e.V., Watzmannstraße 25, 47249 Duisburg
Per eMail: petra.schroeder@produisburg.de

Do., 21.6., 17 Uhr:
Erst zur Wedau-Bahn dann zur Wasserski-Anlage Wedau
proDUISBURG e.V. feiert wasserfest den Sommer

Während der warmen Jahreszeit geht es heiß her: Das proDUISBURG-Sommerfest – ohne Tagesordnung, dafür mit jeder Menge netter Menschen – beschert den Mitgliedern einen entspannten Abend „so ganz unter uns“. Wie immer bieten wir auch einen kleinen Bonus. Dieses Mal schauen wir uns das neue Bundesleistungszentrum der Kanuten an. Bund, Land und Stadt haben die Regattabahn mit einer Investition von fast zehn Millionen Euro fit gemacht für große Regatten wie die Kanu-Europameisterschaften 2021 oder die Para-Weltmeisterschaft 2020.
Nach der Führung geht es ein paar Schritte weiter zur Wasserski-Anlage unserer Mitglieder Michaela & Conny Sühs. Dort lassen wir den Abend bei einem kühlen Getränk und frisch gegrilltem Fleisch ausklingen. Wer in den vergangenen Jahren bei unserem Sommerfest dabei war, weiß: so ein geselliges Beisammensein unter proDUISBURGern macht Spaß. Wichtiger Hinweis: Deutschland spielt an diesem Abend nicht bei der WM. Hier die Eckdaten:

Termin:
Donnerstag, 21. Juni 2018, ab 17 Uhr

Besuch des Bundesleistungszentrum der Kanuten
Zeitraum: 17 – 18 Uhr
Treffpunkt: Eingang Zielturm der Regattabahn , Kruppstraße 30A, 47055 Duisburg

proDUISBURG-Sommerfest
Zeitraum: 18:00 – so lange wir Lust haben
Treffpunkt: Wasserskianlage Wedau, Friedrich-Alfred-Straße, 47055 Duisburg

Wer nur am Sommerfest teilnehmen will, kommt gegen 18:00 Uhr direkt zur Wasserski-Anlage.

Teilnehmerbeitrag: 5,00 €

Bitte melden Sie sich zu der vorgenannten Veranstaltung mit dem beigefügten Formular oder per eMail an:

Per Telefax: 0203 72999072
Per Post: proDUISBURG e.V., Watzmannstraße 25, 47249 Duisburg
Per eMail: petra.schroeder@produisburg.de

Machen Sie das Sommerfest richtig lecker!
An dieser Stelle noch eine Bitte: Wir freuen uns über den einen oder anderen selbst gemachten Salat fürs Buffet beim proDUISBURG-Sommerfest. Im vergangenen Jahr hatten einige Mitglieder gesagt, dass Sie sich gern mit einer gut schmeckenden „Spende“ fürs Buffet am Erfolg des Fests beteiligen. Darauf kommen wir nun gern zurück. Bitte tragen Sie zum Sommerfest bei. Unser Mitglied Marianne Dollhausen freut sich über Ihre Zusage und Hilfe und koordiniert die „kulinarischen Spenden“. Sie erreichen Marianne Dollhausen unter 0203/771512.

Mit diesen sommerlichen Aussichten verabschieden wir uns heute von Ihnen und freuen uns auf ein Wiedersehen bei einer unserer proDUISBURG-Veranstaltungen im Mai und Juni.

Mit herzlichen Grüßen

Hermann Kewitz
Vorsitzender proDUISBURG e.V.

Petra Schröder
Geschäftsführerin proDUISBURG e.V.